Malaysia und Singapur

16 Tage Rundreise Malaysia und Singapur
Kuala Lumpur – Malacca – Taman Negara – Cameron Highlands – Singapur – Kuching – Lemanak – Batang Ai – Damai Beach

1. Tag: Flug nach Kuala Lumpur
Mittags Flug mit Malaysia Airlines von Frankfurt nach Kuala Lumpur (nonstop, Flugdauer ca. 12 Std.).

2. Tag: Kuala Lumpur – Malacca
Morgens Ankunft in Kuala Lumpur und Empfang durch Ihre Reisleitung. Mit dem Bus geht es gleich in die Küstenmetropole Malacca zur Tour durch die historische Stadt. Holländisches Stadthuys, Christuskirche und das portugiesische Fort – das klingt ganz nach Europa … Aber spätestens bei den asiatischen Aromen Ihres Mittagessens sind Sie mitten in Fernost. Der Rest des Tages ist frei. Ausflug bei Nacht statt Jetlag? Dann nutzen Sie die Gelegenheit, in einer Trishaw die Lichter der Stadt an sich vorbeiziehen zu lassen. (M)

3. Tag: Malacca – Kuala Lumpur
Wieder zurück nach Kuala Lumpur, wie die Einheimischen bequemerweise sagen. Ihr Guide zeigt Ihnen das neue Regierungsviertel Putrajaya mit seinen Monumentalbauten – Geld spielte hier keine Rolle. Kurze Zeit später ragen auch schon die Petronas Twin Towers wie riesige Maiskolben vor Ihnen auf. Der Nachmittag gibt sich volksnah: im hinduistischen Sri-Maha-Mariannam-Tempel und in den lebhaften Gassen Chinatowns. Zwei Übernachtungen. (F)

4. Tag: Kuala Lumpur
Die pulsierende Metropole erwacht, und wenig später stehen Sie schon auf dem Merdeka Square mit dem höchsten Flaggenmast der Welt, bewundern die Freitagsmoschee Masjid Jamek und die minarettähnlichen Türme des alten Hauptbahnhofs. Am freien Nachmittag hinauf auf den KL Tower? Oder den Guide auf einen Ausflug zum Elephant Conservation Centre von Kuala Gandah begleiten (55 €)? Hier erleben Sie halbwilde und verwaiste Elefanten aus nächster Nähe und erfahren alles über das einzigartige Auswilderungsprojekt für die Dickhäuter. (F)

5. Tag: Kuala Lumpur – Taman Negara
Standortwechsel: Heutiges Etappenziel ist Taman Negara, der älteste Nationalpark Malaysias. Zwischenstopp an den berühmten Batu-Höhlen. Nach 272 Stufen öffnet sich vor Ihnen die Haupthöhle – ein Kathedralgewölbe der Natur, und mittendrin ein Hindu-Tempel! In Kuala Tembeling dann rein ins Boot! Etwas Glück, und Sie erhaschen einen ersten Blick auf die Tierwelt des Dschungels. Nach der Ankunft im Resort Freizeit bis zum abendlichen Night Walk in der Umgebung – spannend, welche Wesen so alle im Schein der Taschenlampe auftauchen … Zwei Übernachtungen im Nationalpark. (F, A)

6. Tag: Taman Negara
Wildwechsel: Geweckt vom Gezwitscher tropischer Vögel, starten Sie zu Fuß tief ins Herz des Nationalparks und hinauf zum Teresik Hill. Auf dem Rückweg ins Resort ein Highlight für Mutige: Auf dem Canopy-Walkway spazieren Sie in bis zu 40 m Höhe fast 500 m quer durch die Baumkronen. Rest des Tages frei. Oder Sie kommen mit auf einen Bootsausflug zum Wasserfall von Lata Berkoh (20 €). (F, A)

7. Tag: Taman Negara – Cameron Highlands
Weiter mit dem Bus in die Cameron Highlands – vom tropischen Regenwald hinauf in die Kühle der Berge. Nicht nur Malaien atmen hier oben im Reich des Tees und der Erdbeeren durch … (F)

8. Tag: Cameron Highlands – Kuala Lumpur
Ihr Vormittagsprogramm: bei einer Wanderung durch den verwunschenen Bergnebelwald auf Orchideensuche gehen und anschließend in einer Teefabrik (fast) alle Geheimnisse des aromatischen Getränks lüften. Über den hügeligen Teegärten können Sie sich danach bei einer Tasse feinem Hochlandtee entspannen. Nachmittags mit dem Bus zurück in die Hauptstadt Kuala Lumpur. (F)

9. Tag: Kuala Lumpur – Singapur
Morgens Flug nach Singapur, gleich auf einer City-Tour ein Wechselspiel der besonderen Art: die bunten Welten von Little India und Chinatown neben hinduistischen Tempeln und Kolonialbauten. Die Skyline des Finanzdistrikts – Singapurs Antwort auf die Wall Street. Danach ein geruhsamer Spaziergang im Grünen? Kein Problem! Der Besuch des Botanischen Gartens darf natürlich nicht fehlen. Der Rest des Tages ist frei. Zwei Übernachtungen in Singapur. (F)

10. Tag: Singapur
Ihr freier Tag in Singapur! Wie wär’s mit einem Bummel durch die neueste Parkkreation der Stadt, die Gardens by the Bay? Oder begleiten Sie Ihren Guide am Vormittag zur vorgelagerten Insel Sentosa, Singapurs Freizeitparadies Nr. 1 (62 €): Spannende Geschichte(n) gibt’s in der Ausstellung „Images of Singapore“, und im Underwater-World-Aquarium begegnet Ihnen die tropische Meeresfauna ganz aus der Nähe. Tipp für den Abend: ein Singapore Sling in der Bar der großen alten Dame des Ostens – im Raffles Hotel. Für Nachteulen und Naturliebhaber: Gelegenheit zur Night Safari durch den Regenwald in Singapurs Nachtzoo. (F)

11. Tag: Singapur – Kuching
Mittags fliegender Wechsel: schnell mal 700 km über das Südchinesische Meer. Landung im östlichen Teil Malaysias – in Kuching. Auf einer Rundfahrt zeigt Ihnen Ihr neuer Guide das Sarawak-Museum, den chinesischen Tempel Tua Pek Kong und die Flaniermeile Waterfront Park. (F)

12. Tag: Kuching – Lemanak
Morgens mitten hinein in den Dschungel von Sarawak. Ein erster Stopp führt Sie in das Semenggok Orang Utan Rehabilitation Center. Hier gewöhnen sich die aus der Gefangenschaft befreiten Tiere behutsam an das Leben in der Wildnis – Momente, die bewegen … Und dann dahin, wo der Pfeffer wächst: Im tropischen Regenwald liegt am Fluss Lemanak das Dorf der Iban umgeben von Pfeffer- und Kautschukplantagen. Leben Sie für einen Tag das Leben eines Ureinwohners und übernachten Sie in einem traditionellen Langhaus. Sehr ursprünglich geht’s hier zu, aber Sie möchten doch auch das echte Sarawak entdecken! (F, M, A)

13. Tag: Lemanak – Batang Ai
Fühlen Sie sich schon wie ein halber Iban? Dann wird der bevorstehende Ortswechsel ein Erlebnis: vom Langhaus der Iban-Familie in das Langhaus der Familie Hilton. Nach der Fahrt mit Bus und Boot erwartet Sie eine Oase der Ruhe und Entspannung – Relaxing pur mitten im Urwald. (F, M, A)

14. Tag: Batang Ai – Damai Beach
Morgens Freizeit im Resort oder Gelegenheit zu einem Spaziergang durch den Regenwald. Am späten Vormittag Aufbruch zum letzten Reiseziel: dem Badeort Damai Beach. Zwei Übernachtungen. (F)

15. Tag: Damai Beach
Freizeit: Paradise yourself! Das Tagesprogramm besteht aus Sonne, Erholung, Baden und Spaß! Sie wollen eine weitere Alternative? Dann unternehmen Sie einen Tagesausflug in den Bako-Nationalpark (69 €, inkl. Mittagessen). Im ältesten Nationalpark Sarawaks lassen sich in den verschiedenen Vegetationszonen zahlreiche Tierarten beobachten, mit etwas Glück sogar die scheuen Nasenaffen. Und auch für ein Bad im Südchinesischen Meer bleibt Zeit! Ein Seafood-Farewell-Dinner rundet die tropischen Erlebnisse der letzten Tage ab. (F, A)

16. Tag: Rückflug von Kuching
Der Vormittag ist frei für einen letzten Sprung ins Meer. Am späten Nachmittag heißt es Abschied nehmen – oder am Damai Beach verlängern … Transfer zum Flughafen von Kuching und Flug mit Malaysia Airlines nach Kuala Lumpur (nonstop, Flugdauer ca. 1,5 Std.) und von hier zurück nach Frankfurt (nonstop, Flugdauer ca. 12,5 Std.). (F)

17. Tag: Ankunft in Deutschland
Morgens Ankunft in Frankfurt und individuelle Heimreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Eingeschlossene Leistungen:
• Linienflug mit Malaysia Airlines von Frankfurt nach Kuala Lumpur und zurück
• Weitere Abflugsorte gegen Zuschlag auf Anfrage verfügbar
• Zwischenflüge mit Malaysia Airlines lt. Reiseverlauf
• Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
• Rundreise im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
• Bootsfahrten lt. Reiseverlauf
• Unterbringung in guten und gehobenen Mittelklasse Hotels (mit Dusche/Bad/WC)
• Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
• Alle Transfers
• Deutsch sprechende Reiseleitung

Nicht eingeschlossen:
Reiserücktrittskostenversicherung, Trinkgelder oder Fakultative Ausflüge durch die örtliche Agentur.

EDV-Code: (P)GTMY03;(F)xxxKUL

Zur Werkzeugleiste springen